Berger und Perugia in Champions League weiter unbesiegt

Alexander Berger hat mit seinem italienischen Club Sir Colussi Sicoma Perugia einen weiteren Schritt Richtung Viertelfinale der Champions League geschafft. Der österreichische Teamspieler gewann mit dem Vorjahresfinalisten am Dienstag bei Halkbank Ankara in der Türkei mit 3:0 (25:18 25:22 31:29) und bleibt damit in der Königsklasse weiter ungeschlagen. Berger war mit 13 Punkten zweitbester Scorer bei Perugia. Das Rückspiel geht am 21. März in Szene.