Polizei erwartet keine Ausschreitungen in Salzburg

Für das Europa-League-Spiel des FC Salzburg am Donnerstag erwartet die Polizei keine Ausschreitungen. Wegen ihrer Abneigung gegenüber dem Salzburger Hauptsponsor Red Bull dürften Dortmunder Risiko-Fans kaum nach Salzburg kommen.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at