Del Potro könnte Thiem von Rang sechs verdrängen

Juan Martin del Potro ist beim Masters-1000-Turnier in Indian Wells mit einem 6:4 7:6 (7/3)-Erfolg über den Spanier David Ferrer ins Achtelfinale eingezogen. Sollte der Argentinier das Endspiel erreichen, würde er den in Runde drei verletzt ausgeschiedenen Dominic Thiem von Platz sechs der Weltrangliste verdrängen.

Da der als Nummer zwei gesetzte Kroate Marin Cilic dem Deutschen Philipp Kohlschreiber mit 4:6 4:6 unterlag, ist del Potro in der unteren Tableauhälfte als Nummer sechs der einzige aus den Top 17 der Gesetztenliste.

Mehr dazu in Masters-1000-Turnier in Indian Wells