Falscher Arzt täuschte Profisportler

Ein erfolgreicher Trainer aus dem Behindertensport hat sich jahrelang als Internist und Leistungsphysiologe ausgegeben. Weil er gar kein Medizinstudium abgeschlossen hat, wurde er am Montag wegen schweren Betrugs verurteilt.

Mehr dazu in wien.ORF.at