Buchinger und Plank geben bei EM Comeback

Nach Verletzungspausen nehmen Alisa Buchinger und Bettina Plank ab Donnerstag die Karate-EM in Novi Sad in Angriff. Titelverteidigerin Buchinger (Gewichtsklasse bis 61 kg) ist wegen einer Knieblessur heuer noch ohne Resultat, Ex-Europameisterin Plank (bis 50 kg) präsentierte sich zuletzt als Fünfte in einem Premier-League-Turnier aber schon wieder sehr stark.

Karate-Kämpferinnen Alisa Buchinger und Bettina Plank

GEPA/Christian Ort

Auch Buchinger zeigte im Training auf Gran Canaria schon wieder ihre gewohnte Klasse. „Ihr einziges Handicap ist der noch fehlende Wettkampfrhythmus“, meinte Ewald Roth, Generalsekretär des Österreichischen Karatebundes (ÖKB). Buchinger und Plank sind gemeinsam mit Stefan Pokorny (bis 67 kg) die größten Medaillenhoffnungen von Karate Austria.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at