Kasper weiter FIS-Präsident, Schröcksnadel im Council

Gian Franco Kasper ist beim Kongress des Internationalen Skiverbandes (FIS) im griechischen Costa Navarino am Freitag als Präsident wiedergewählt worden. Damit geht der 74-jährige Schweizer, der seit 2000 auch Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) ist, in seine sechste Amtszeit seit 1998.

ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel wurde als Mitglied des FIS-Councils bestätigt. Der 76-jährige Tiroler erhielt 113 von 121 möglichen Delegiertenstimmen. Die nächste Funktionsperiode läuft bis 2020. Neu in dem Gremium sind der Chinese Steve Dong Yang, der Norweger Erik Roeste und der Spanier Eduardo Valenzuela.