Themenüberblick

Wimbledons längstes Halbfinale

Der erste Wimbledon-Finalist heißt Kevin Anderson. Der Südafrikaner bezwang am Freitag in einem Halbfinal-Marathon zweier starker Aufschläger den US-Amerikaner John Isner nach 6:36 Stunden. Im fünften Satz waren 50 Games bis zur Entscheidung nötig. Länger hat hier bisher noch keine Halbfinal-Partie und überhaupt nur ein Match gedauert. Andersons Finalgegner wird zwischen Novak Djokovic und Rafael Nadal ermittelt, die am Abend unterbrochene Partie wird am Samstag fortgesetzt.

Lesen Sie mehr …