Längste Etappe an Niederländer Groenewegen

Dylan Groenewegen hat die siebente und längste Etappe der 105. Tour de France gewonnen. Der Niederländer vom Team Lotto NL-Jumbo siegte am Freitag nach 231 Kilometern von Fougeres nach Chartres im Massensprint.

Mehr dazu in Van Avermaet weiter in Gelb