Themenüberblick

Erster Skifahrer mit Migrationshintergrund

Slaven Dujakovic ist der erste Skifahrer aus einer Migrantenfamilie, der den Sprung in den ÖSV-Kader schaffen könnte. Die Chancen darauf sind gut, der Weg dorthin war aber steinig. Dujakovics Eltern, bosnische Einwanderer, arbeiten an der Mindestlohngrenze, mit Slavens jüngerer Schwester Sanja wohnt die Familie zu viert in einer kleinen Mietwohnung im Salzburger Viehhofen. Ohne die großzügige Hilfe der Gemeinde und die selbstlose Hingabe seiner Eltern, die viele Opfer brachten, wäre die Karriere des 20-Jährigen trotz Talents und größten persönlichen Einsatzes zum Scheitern verurteilt gewesen.

Lesen Sie mehr …