Wetterbedingt nur Rumpfprogramm bei 49er-EM

Das österreichische 49er-FX-Duo Tanja Frank/Lorena Abicht hat am Mittwoch bei der Segel-EM vor Gdynia in Polen zum Auftakt der Goldflotte einen dritten Wettfahrtrang geholt. Nach den weiteren Plätzen 21 und 23 blieben die beiden aber auf Gesamtrang 22.

Laura Schöffegger/Anna Boustani waren konstanter, sind nach den Rängen zwölf, 18 und acht als Gesamt-18. weiterhin besser klassiert. Angelika Kohlendorfer/Lisa Farthofer machten in der Silberflotte einen Rang gut und sind nun Gesamt-30.

In der 49er-Klasse mit den elftplatzierten Benjamin Bildstein/David Hussl wurde wetterbedingt nicht gefahren. Für Freitag sind vier Wettfahrten vorgesehen.