Iniesta vor Debüt in Japan

Der ehemalige Barcelona-Star Andres Iniesta könnte schon am Sonntag im Match gegen Shonan Bellmare erstmals für seinen neuen Verein Vissel Kobe in der japanischen Fußballliga auflaufen. Der 34-Jährige kam am Mittwoch in Japan an, ein erstes gemeinsames Training soll es am Freitag geben, wie die Nachrichtenagentur Kyodo mitteilte. Am Flughafen sei der Mittelfeldspieler von rund 300 Fans empfangen worden.

Andres Iniesta

APA/AFP/Jiji Press

„Ich möchte so schnell wie möglich spielen. Ich werde mich für Sonntag in Topform bringen, und ich hoffe, den Fans ein großartiges Spiel zeigen zu können“, sagte der spanische Ex-Welt- und -Europameister. Kobe liegt nach 15 Runden auf dem sechsten Tabellenrang. Das bisher beste Meisterschaftsergebnis war ein siebenter Platz 2016.