Damen-Meister Graz verliert bei CL-Debüt

Damen-Meister UVC Graz hat am Mittwoch beim ersten Champions-League-Antreten der Clubgeschichte gegen Sliedrecht Sport eine 0:3 (-13, -14, -17)-Niederlage kassiert. Der niederländische Meister war dem rot-weiß-roten Doublegewinner in der ersten Runde klar überlegen und steht damit vor dem Aufstieg. Das Rückspiel findet am nächsten Mittwoch in Sliedrecht statt.

„Wir haben uns von Satz zu Satz gesteigert, für ein ganzes Spiel reicht es aber noch nicht“, sagte Graz-Spielerin Eva Dumphart. „Wir haben in den Niederlanden nichts zu verlieren.“ Die Steirerinnen haben auch ihre ersten beiden AVL-Meisterschaftspartien verloren.