Grünes Licht für Rennen in Kitzbühel

Für die 79. Hahnenkammrennen von 25. bis 27. Jänner in Kitzbühel hat es am Freitag von offizieller Seite grünes Licht gegeben. „Schöner kann man es nicht haben“, kommentierte FIS-Renndirektor Hannes Trinkl nach erfolgter Schneekontrolle auf der Streif. Auch Hahnenkamm-Rennleiter Mario Mittermayer-Weinhandl schlug überaus positive Töne an.

Lesen Sie mehr …