Großschartner Etappenzweiter in der Türkei

Der Oberösterreicher Felix Großschartner hat am Mittwoch auf der zweiten Etappe der Türkei-Rundfahrt hinter seinem Bora-Teamkollegen Sam Bennett im Bergauf-Schlusssprint Rang zwei belegt.

Bis kurz vor dem Ziel des 183-Kilometer-Teilstücks von Tekirdag nach Eceabat hatte noch ihr Mannschaftsgefährte Lukas Pöstlberger solo geführt, er wurde aber noch abgefangen und belegte schließlich Rang 15.

Bennett war am Vortag auch schon beim Auftakt des World-Tour-Rennens erfolgreich gewesen. Mit dem bereits 17. Saisonerfolg für Bora baute der Ire seine Gesamtführung aus, Großschartner ist nun mit 14 Sekunden Rückstand Zweiter. Vier Etappen stehen noch aus.