Alar von Rapid an Lewski Sofia verliehen

Der frühere ÖFB-Teamspieler Deni Alar wechselt mit sofortiger Wirkung leihweise für ein Jahr von Rapid zu Lewski Sofia. Der bulgarische Hauptstadtclub sicherte sich zudem eine Kaufoption für den Stürmer, der in den Plänen von Rapid-Trainer Dietmar Kühbauer schon seit Längerem keine Rolle mehr spielte.

In der abgelaufenen Spielzeit kam der vor einem Jahr von Sturm Graz geholte 29-jährige Steirer für die Hütteldorfer zu 31 Pflichtspieleinsätzen, in denen ihm sechs Treffer gelangen. Zuvor war Alar bereits von 2011 bis 2016 bei Rapid engagiert.