Passabler Start von Wiesberger und Schwab in Schottland

Bernd Wiesberger ist am Donnerstag gut in die Scottish Open der Golfer in North Berwick gestartet. Der Burgenländer schob sich nach dem ersten Tag auf dem Par-71-Kurs mit einer 67er-Runde auf den geteilten 29. Rang. Einen Schlag mehr benötigte der Steirer Matthias Schwab, der den 53. Platz einnimmt.

Die Führung teilen sich die Italiener Edoardo Molinari und Nino Bertasio sowie der US-Amerikaner Matt Kuchar und der Franzose Romain Wattel mit jeweils 63 Schlägen.