Kroatien weiter ungeschlagen

Kroatien bleibt bei der Handball-EM weiter ungeschlagen. Das bereits für das Halbfinale qualifizierte Team um Rückraumstar Domagoj Duvnjak setzte sich am Montag in Wien gegen Tschechien allerdings nur mühevoll mit 22:21 (11:9) durch.

Bester Werfer für die Kroaten, die kurzfristig auf ihren Regisseur Luka Cindric (Knieverletzung) verzichten mussten, war Marko Mamic mit fünf Toren.

Mehr dazu in Handball-EM 2020