Salzburg nach Sieg in Tel Aviv vor Champions-League-Einzug

Red Bull Salzburg hat ausgezeichnete Chancen, erstmals über die Qualifikation die UEFA Champions League zu erreichen. Der österreichische Meister gewann am Dienstagabend das Play-off-Hinspiel bei Maccabi Tel Aviv mit 2:1 (0:1), das entscheidende Rückspiel steigt am 30. September in Salzburg.

Dan Biton brachte die Israelis zwar in der neunten minute in Führung, nach der Pause drehten aber ein Elfmetertor von Dominik Szoboszlai (49.) und ein Treffer von Masaya Okugawa (57.) das Match.