Lange Pause für Salzburg-Torjäger Daka

Red Bull Salzburg kann wohl erst 2021 wieder über Tore von Topstürmer Patson Daka jubeln. Der 22-Jährige aus Sambia hat sich laut Clubinformationen im Spiel der Champions League gegen Atletico Madrid am Dienstag eine „ernste Verletzung im hinteren rechten Oberschenkel zugezogen“ und fällt „etliche“ Wochen aus.

Der verletzte RedBull Salzburg Stürmer Patson Daka.
GEPA/Jasmin Walter

„Damit wird Patson wohl auch die restlichen vier Gruppenspiele in Gruppe A der UEFA Champions League verpassen. Ein Einsatz im Kalenderjahr 2020 ist fraglich“, hieß es auf der Website der Salzburger. Daka hält nach elf Saisonspielen bei zwölf Treffern. In der Vorsaison war er mit 24 Toren Zweiter der Torschützenliste hinter Shon Weissman vom RZ Pellets WAC geworden.