Erstes Finale der Conference League 2022 in Tirana

Das Finale der neuen UEFA Conference League, des nach Champions League und Europa League künftig dritten Europacup-Bewerbes wird in der albanischen Hauptstadt Tirana gespielt. Das entschied das Exekutivkomitee des Europäischen Fußballverbands (UEFA) am Donnerstag. In der 22.500 Plätze fassenden Arena Kombëtare soll im Mai 2022 der erste Sieger des neuen Formats gekürt werden.

Aus der heimischen ticpico-Bundesliga qualifizieren sich am Ende dieser Saison der Dritte und der Vierte für die Qualiphase des neuen Bewerbs.