Gastgeber Ägypten gewinnt Eröffnungsspiel

Gastgeber Ägypten hat im Eröffnungsspiel der 27. Handball-Weltmeisterschaft einen 35:29 (18:11)-Sieg gegen Chile erzielt. Die Nordafrikaner beherrschten am Mittwoch vor leeren Rängen in Kairo von Beginn an die Partie. Dank des Sieges übernahm Ägypten zunächst die Tabellenführung in der Vorrundengruppe G, in der auch noch Schweden und Nordmazedonien spielen.

Jubel von Ägyptens Yehia Elderaa
Reuters/Action Images/Mohamed Abd El Ghany

Zuvor war die WM, die wegen der Coronavirus-Pandemie ohne Zuschauer ausgetragen wird, in Anwesenheit von Ägyptens Staatspräsident Abdel Fattah al-Sisi feierlich eröffnet worden. Weltverbandspräsident Hassan Moustafa bedankte sich bei den erstmals 32 Teams für die Teilnahme an der Endrunde.

Handball-WM

Spielplan:
13.01. Ägypten Chile 35:29
14.01. Schweden Nordmazedonien 32:20
16.01. Ägypten Nordmazedonien 18.00 Uhr
Chile Schweden 20.30 Uhr
18.01. Nordmazedonien Chile 15.30 Uhr
Ägypten Schweden 18.00 Uhr

Gruppe G

Tabelle:
1. Schweden 1 1 0 0 32:20 2
2. Ägypten 1 1 0 0 35:29 2
3. Chile 1 0 0 1 29:35 0
4. Nordmazedonien * 1 0 0 1 20:32 0
* Ersatz für Tschechien