Katharina Liensberger
APA/AFP/Andreas Solaro
Ski-WM

Liensbergers Goldshow und andere Videos

Katharina Liensberger hat sich am Samstag mit einer Slalom-Show neben der Schweizerin Lara Gut-Behrami zur zweiten Doppelweltmeisterin von Cortina d’Ampezzo gekürt. Die Vorarlbergerin verwies die Slowakin Petra Vlhova und die entthronte Titelverteidigerin Mikaela Shiffrin auf die Plätze und feierte ihren ersten Sieg in einem Slalom gleich bei einer WM.

Liensberger krönt sich zur Weltmeisterin

Die Vorarlbergerin behält auch im zweiten Lauf die Nerven und holt als erste Österreicherin seit Marlies Schild – heute Raich – WM-Gold im Slalom.

Mit Nummer eins zur Führung

Bereits im ersten Durchgang legte Liensberger mit Startnummer eins den Grundstein zu ihrem Triumph.

Silber für Petra Vlhova

Die Slowakin muss sich so wie in der Kombination mit Silber begnügen und verlässt Cortina ohne WM-Titel.

Entthronte Mikaela Shiffrin wird Dritte

Nach vier WM-Goldmedaillen im Slalom in Folge muss sich der US-Superstar diesmal mit Bronze begnügen.

Andreja Slokar überrascht

Die vor der WM nur Insidern bekannte Slowenin katapultiert sich im zweiten Lauf vom 17. noch auf den fünften Platz.

Chiara Mair in den Top Sechs

Die Tirolerin fährt als zweitbeste Österreicherin auf den sechsten Rang.

Gritsch verpasst Top Ten knapp

Franziska Gritsch kann im Kampf um die Spitzenplätze nicht eingreifen und verpasst als Elfte knapp die besten zehn.

Kamerafahrt von Thomas Sykora

Der ORF-Experte stellt den zweiten Durchgang vor.