Vermeulen gewinnt Bundesliga-Auftakt in Leonding

Moran Vermeulen hat am Sonntag das Auftaktrennen der Rad-Bundesliga-Saison für sich entschieden. Der 23-jährige Steirer vom Team Felbermayr Simplon Wels konnte sich nach 2:56:11 Stunden in Leonding zwei Sekunden vor Pirmin Benz und Jonas Rapp durchsetzen.

„Den Saisonauftakt zu gewinnen ist ein unbeschreibliches Gefühl“, sagte Vermeulen, der sich über seinen ersten großen Erfolg als Profi freute. Das Rennen wurde aufgrund der Witterungsverhältnisse von 153,2 auf 120 Kilometer verkürzt.

Bei den Frauen siegte Verena Eberhardt. Die Akteurin vom Team RSC ARBÖ Burgenland behielt nach 64,8 Kilometern im Zielsprint vor der tschechischen Favoritin Jarmila Machacova (Team Dukla Prag) die Oberhand. Rang drei ging an Gabriela Erharter vom Union Raiffeisen Radteam Tirol.