Laut Berater vier Clubs um Alaba bemüht

Vier Clubs befinden sich noch im Rennen um eine Verpflichtung von David Alaba. Das sagte Pini Zahavi, der Berater des österreichischen Teamspielers, dem „kicker“.

Vereinsnamen nannte Zahavi nicht, das Fußballfachmagazin geht aber davon aus, dass sich Real Madrid in der besten Position befindet. Weitere Anwärter sollen der FC Barcelona, Chelsea und Paris Saint-Germain sein. Alaba wird den FC Bayern zu Saisonende ablösefrei verlassen.