Fünf Auswechslungen auch bei der EM erlaubt

Auch bei der Fußball-EM in diesem Sommer sind fünf Auswechslungen erlaubt. Einen entsprechenden Beschluss, der auch für die Finalrunde der Nations League im Oktober sowie das Play-off im März 2022 gilt, traf das Exekutivkomitee des Europäischen Fußballverbands (UEFA) am Mittwoch.

Die Erweiterung der Wechselregel war in der Coronavirus-Krise vom Weltverband FIFA eingeführt worden und gilt derzeit unter anderem auch in der tipico-Bundesliga, den europäischen Topligen und der WM-Qualifikation.