Russland und Deutschland mit WM-Auftaktsiegen

Mitfavorit Russland und Deutschland haben die Eishockey-WM in Riga am Freitag mit Siegen eröffnet. Die Russen behielten in Gruppe A gegen Tschechien mit 4:3 knapp die Oberhand. Das Siegestor gelang Michail Grigorenko 19 Sekunden vor Schluss, davor hatten die Tschechen dreimal eine russische Führung ausgeglichen.

Auftaktsieg für Russland bei Eishockey-WM

Zum Auftakt der Eishockey-A-Weltmeisterschaft kam es zum Duell zwischen Russland und Tschechien. Das Schlagerspiel endete mit einem 4:3-Sieg der russischen Mannschaft.

Die Deutschen feierten in Pool B einen 9:4-Kantersieg gegen Außenseiter Italien, der nach 15 Coronavirus-Fällen stark ersatzgeschwächt antreten musste.

Mehr dazu in Eishockey-A-WM 2021 in Lettland