Bettina Plank ergattert Quotenplatz für Tokio

Vorarlberg hat seit Dienstag vier Olympiateilnehmer. Nach Turnerin Elisa Hämmerle, Segler Benjamin Bildstein und Tennisspieler Philipp Oswald startet auch Karatekämpferin Bettina Plank bei den Olympischen Spielen in Tokio. Der 29-Jährigen wurde vom Karate-Weltverband einer der beiden noch offenen Quotenplätze zugesprochen.

Mehr dazu in vorarlberg.ORF.at