Medien: Bottas droht am Saisonende Aus bei Mercedes

Formel-1-Vizeweltmeister Valtteri Bottas droht laut übereinstimmenden Medienberichten am Saisonende das Aus bei Mercedes. Wie der Fernsehsender RTL am Mittwoch auf seiner Website berichtete, soll es an diesem Wochenende während des Großen Preises von Frankreich Gespräche zwischen dem 31-jährigen Finnen und Teamchef Toto Wolff geben.

Valtteri Bottas
GEPA/XPB Images/Batchelor

Eine Entscheidung werde angeblich schon in den kommenden Wochen fallen. Auch andere Medien berichteten, dass der Brite George Russell im kommenden Jahr das Cockpit von Bottas erhalten soll und bereits in die Pläne eingeweiht wurde. Eine Bestätigung für die Vorgänge gibt es noch nicht. Fakt ist allerdings, dass Bottas zuletzt weit hinter den Erwartungen zurückblieb. In Baku und Monaco schaffte er es nicht in die Punkte und liegt in der Gesamtwertung als Sechster außer Titelreichweite.