Paralympics: Puch reitet zu erster ÖPC-Medaille

Pepo Puch hat am Donnerstag bei den Paralympischen Spielen in Tokio die erste Medaille für Österreicher geholt. Der Dressurreiter gewann in der Einzelwertung auf Sailor’s Blue mit 73,441 Prozentpunkten Silber hinter dem Briten Lee Pearson auf Breezer (76,265). Dritte wurde die Britin Georgia Wilson auf Sakura (72,765).