Straka zum Auftakt in Napa Valley weit zurück

Sepp Straka ist am Donnerstag (Ortszeit) zum Auftakt der Fortinet Championship der Golfer im kalifornischen Napa Valley mit einer 72er-Par-Runde gestartet.

Dem Austroamerikaner und Olympiateilnehmer gelangen beim Eröffnungsturnier der US-PGA-Tour 2021/22 am ersten Tag zwar fünf Birdies, Straka unterliefen aber auch ebenso viele Bogeys. Damit liegt er auf dem North Course im Silverado Country Club vorläufig nur auf dem geteilten 104. Rang. Es führt Chez Reavie (USA) mit 65 Schlägen.