Auftaktsiege für Suljovic und Rowby-John Rodriguez

Für zwei von drei Österreichern hat der 15. Grand Slam of Darts am Samstag mit Siegen begonnen. Mensur Suljovic und Rowby-John Rodriguez feierten in Wolverhampton Auftakterfolge und sind damit auf einem guten Weg ins Achtelfinale, in das die besten zwei Spieler jeder Gruppe einziehen. Rusty-Jake Rodriguez musste sich unterdessen in seinem ersten Spiel geschlagen geben.

Suljovic setzte sich in Gruppe F gegen den Engländer Luke Humphries mit 5:3 durch. Der Weltranglisten-28. zeigte dabei in einem ausgeglichenen Duell, in dem beide Spieler einen Durchschnitt von über 100 Punkten pro Aufnahme verbuchten, eine starke Leistung. Am Ende sorgte die Doppelquote von 71,43 Prozent für den entscheidenden Vorteil zugunsten des Wieners. Nächster Gegner für Suljovic ist am Sonntag der Portugiese Jose de Sousa.

Rowby-John Rodriguez gewann in Gruppe D gegen den Engländer Chris Dobey, der den Weltranglistenfünften Dimitri van den Bergh (positiver CoV-Test) ersetzte, ebenfalls mit 5:3. Sein um sieben Jahre jüngerer Bruder Rusty-Jake verlor in Gruppe B gegen Jonny Clayton mit 3:5. Der 20-jährige Wiener zeigte gegen den Waliser, der mit seinen Triumphen beim Masters, der Premier League, dem World Grand Prix und dem World Series-Finale der erfolgreichste Spieler der Saison ist, eine vielversprechende Leistung.

Auch am Sonntag in seinem Zweitrundenspiel gegen den englischen Routinier Mervyn King stellte Rusty-Jake nach schwachem Start und 0:3-Rückstand mit einem Zwischensprint auf 3:3. Er ließ dann jedoch wieder nach und musste sich schließlich im Decider noch King geschlagen geben, der das Match mit einem 145er-Checkout beschloss und einen Average von 100 Punkten spielte.

Grand Slam of Darts

Gruppe B

Tabelle:
1. Jonny Clayton (WAL/8) 3 0 15:10 6
2. Bradley Brooks (ENG) 2 1 13:9 4
3. Mervyn King (ENG) 1 2 10:14 2
4. Rusty-Jake Rodriguez (AUT) 0 3 10:15 0
Spielplan:
Bradley Brooks Mervyn King 5:1
Jonny Clayton Rusty-Jake Rodriguez 5:3
Mervyn King Rusty-Jake Rodriguez 5:4
Jonny Clayton Bradley Brooks 5:3
Bradley Brooks Rusty-Jake Rodriguez 5:3
Jonny Clayton Mervyn King 5:4

Gruppe D

Tabelle:
1. Ryan Joyce (ENG) 2 1 13:10 4
2. Rowby-John Rodriguez (AUT) 2 1 11:9 4
3. Chris Dobey (ENG) 1 2 11:13 2
4. Stephen Bunting (ENG) 1 2 10:13 2
Spielplan:
Ryan Joyce Stephen Bunting 5:4
Rowby-John Rodriguez Chris Dobey 5:3
Stephen Bunting Chris Dobey 5:3
Ryan Joyce Rowby-John Rodriguez 5:1
Chris Dobey Ryan Joyce 5:3
Rowby-John Rodriguez Stephen Bunting 5:1

Gruppe F

Tabelle:
1. Mensur Suljovic (AUT) 2 1 14:8 4
2. Jose de Sousa (POR/7) 2 1 13:10 4
3. Luke Humphries (ENG) 2 1 13:11 4
4. Matt Campbell (CAN) 0 3 4:15 0
Spielplan:
Jose de Sousa Matt Campbell 5:1
Mensur Suljovic Luke Humphries 5:3
Luke Humphries Matt Campbell 5:3
Jose de Sousa Mensur Suljovic 5:4
Mensur Suljovic Matt Campbell 5:0
Luke Humphries Jose de Sousa 5:3