Bewerbe in Klingenthal ohne Zuschauer

Die Skisprung-Weltcup-Bewerbe der Männer und Frauen vom 9. bis 12. Dezember in Klingenthal werden wegen der verschärften Coronavirus-Maßnahmen in Sachsen vor leeren Rängen durchgeführt. Das teilten die Veranstalter am Samstag mit. Wegen der drastischen Coronavirus-Lage soll Profisport in Sachsen ab nächster Woche und vorerst bis zum 12. Dezember ohne Zuschauer stattfinden.

Mehr dazu in Skisprung-Weltcup