Chelsea vermeldet über 180 Mio. Euro Verlust

Der englische Fußballclub Chelsea hat für das abgelaufene Geschäftsjahr (bis Ende Juni) einen Verlust von 153,4 Millionen Pfund (182,37 Mio. Euro) vermeldet. Als Hauptgrund gab der aktuelle Tabellenzweite der Premier League die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie an. In die Mannschaft investierte der Londoner Club in der Saison 2020/21 220,8 Millionen Pfund (262,50 Mio. Euro).