DFB-Teamspieler Gosens wechselt von Atalanta zu Inter

Der Wechsel des deutschen Nationalteamspielers Robin Gosens vom italienischen Erstligisten Atalanta Bergamo zu Meister Inter Mailand ist perfekt. Der Flügelspieler traf am Donnerstag in Mailand zum Medizincheck ein, wie auf Videoaufnahmen zu sehen war.

Robin Gosens
AP/Cal Sport Media/Jonathan Moscrop

Am Abend bestätigte der Club den Wechsel, indem er verlautete, dass man eine Vereinbarung mit Atalanta für den Erwerb von Gosens erzielt habe. Der 27-Jährige komme vorerst als Leihspieler.

Inter hat allerdings im Vertrag auch eine Verpflichtung zum Kauf, nachdem Gosens bis zum Ende der Saison 2025/26 an Inter gebunden sein wird. Laut Medienberichten soll sich die Ablösesumme auf 25 Millionen Euro belaufen, dazu kämen noch drei Millionen Euro an Boni. Gosens erholt sich derzeit von einer Oberschenkelverletzung. Im Februar soll er wieder spielen können.