Zusätzliche Weltcup-Abfahrt in Kvitfjell

Im alpinen Weltcup kommt auf die Männer nach den Olympischen Spielen eine weitere Abfahrt in Kvitfjell zu. Das Rennen konnte zunächst wetterbedingt in Lake Louise, dann die Woche darauf in Beaver Creek nicht ausgetragen werden.

In Kvitfjell gibt es nun am Freitag (4. März) die zusätzliche Abfahrt neben der programmgemäßen am Samstag. Das gab der Skiweltverband (FIS) am Donnerstag bekannt. Am Sonntag findet zum Abschluss des Trips nach Norwegen noch ein Super-G statt.