Puelacher neuer Cheftrainer der deutschen Damen

Der Tiroler Andreas Puelacher ist neuer Cheftrainer der deutschen Ski-Damen. Der 57-Jährige folgt auf Jürgen Graller, der zum Saisonende von seinem Amt zurückgetreten war.

„Mit der Neubesetzung der Schlüsselpositionen im alpinen Damen-Team wollen wir neue Impulse setzen, um die Mannschaft in den nächsten Jahren wieder in die Erfolgsspur zurückzubringen“, sagte der Alpin-Direktor des Deutschen Skiverbands (DSV), Wolfgang Maier, am Mittwoch.

Andreas Puelacher
GEPA/Patrick Steiner

Puelacher war in den vergangenen zwölf Jahren im Österreichischen Skiverband (ÖSV) tätig. Von 2014 an leitete er die Herren-Mannschaft des ÖSV. Mit Saisonende trat er zurück.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung im Deutschen Skiverband und möchte meine Erfahrung und mein Know-how in die alpine Damen-Mannschaft einbringen“, sagte Puelacher. Ziel sei es, weitere Athletinnen in der Weltspitze zu etablieren.