Nemecz misslingt Auftaktrunde bei Irish Open

Golfprofi Lukas Nemecz ist am Donnerstag bei den Irish Open im Mount Juliet Estate seine Auftaktrunde misslungen. Der Steirer kassierte bei dem mit sechs Mio. Dollar dotierten DP-World-Tour-Turnier unter anderem zwei Double-Bogeys und kam mit einer 74 (2 über Par) ins Clubhaus. Damit liegt er auf Rang 134 und kämpft am Freitag um den Cut.

Eine Qualifikation für das Open Championship in St. Andrews ist damit in weite Ferne gerückt. Es führt Ryan Fox aus Neuseeland mit 64 Schlägen.