Arnautovic zieht mit Rekordspieler Herzog gleich

Marko Arnautovic ist seit Donnerstag ex aequo mit Andreas Herzog österreichischer Fußballrekordteamspieler. Der 33-Jährige hält durch seinen Einsatz im Nations-League-Match im Stade de France in Saint-Denis gegen Frankreich bei 103 Länderspielen und holte damit seinen früheren Trainer bei der ÖFB-U21-Auswahl ein.

Bereits am Sonntag gegen Kroatien (20.45 Uhr, live in ORF1) könnte Arnautovic zum alleinigen Rekordhalter aufsteigen. Außerdem absolvierte David Alaba sein 95. Ländermatch und liegt damit als Vierter gleichauf mit Toni Polster.

ÖFB-Teamspieler mit den meisten Länderspielen

Spiele Tore
1. Marko Arnautovic * 103 33
. Andreas Herzog 103 26
3. Aleksandar Dragovic * 100 2
4. David Alaba * 95 14
. Toni Polster 95 44
6. Gerhard Hanappi 93 12
7. Karl Koller 86 5
8. Julian Baumgartlinger * 84 1
. Bruno Pezzey 84 9
. Friedl Koncilia 84 0
11. Herbert Prohaska 83 10
12. Christian Fuchs 78 1
13. Sebastian Prödl 73 4
14. Marc Janko 70 28
15. Hans Krankl 69 34
. Andreas Ivanschitz 69 12
* aktuell im Nationalteam aktiv

Das Match ist derzeit live in ORF1 und im Livestream zu sehen. ORF.at begleitet das Spiel mit einem Liveticker.

Mehr dazu in sport.ORF.at/fussball