Hartberg verpflichtet Ex-Rapid-Goalie Knoflach

Der TSV Egger Glas Hartberg hat Torhüter Tobias Knoflach unter Vertrag genommen. Der ehemalige Rapid-Keeper unterschrieb beim Admiral-Bundesligisten einen Einjahresvertrag bis kommenden Sommer, wie der Club am Dienstag bekanntgab. Hartberg reagierte damit auf die Schulterverletzung von Ersatztorhüter Fabian Ehmann. Nummer eins bei den Steirern ist Raphael Sallinger.

Der 29-jährige Knoflach war seit Jahresbeginn vereinslos und trainierte seit einer Woche bereits in Hartberg mit. Zuvor spielte er für Sambenedettese (4. Liga Italien) und Politehnica Iasi (2. Liga Rumänien). Für Rapids Bundesliga-Mannschaft bestritt der Wiener von 2015 bis 2020 insgesamt 33 Ligaspiele.

„Ich freue mich riesig, nach drei Jahren wieder zurück in die Bundesliga zu kehren. Ich bin megafroh über das Engagement beim TSV Hartberg“, so Knoflach. „Ich denke, das ist die perfekte Mannschaft für mich, um wieder auf mein bestmögliches Niveau zu kommen und die nächsten Schritte zu machen.“

Mehr dazu in sport.ORF.at/fussball