Ofner und Thiem meistern erste Qualirunde in Paris

Sebastian Ofner und Dominic Thiem haben am Samstag die erste Qualifikationsrunde beim Masters-1000-Tennisturnier in Paris-Bercy gemeistert. Der 27-jährige Steirer rang den sechs Jahre jüngeren Franzosen Terence Atmanee nach 2:11 Stunden mit 5:7 7:5 6:4 nieder. Er trifft nun am Sonntag auf den Niederländer Botic van de Zandschulp (ATP-65.).

Thiem setzte sich gegen den Weltranglisten-52. Lorenzo Sonego aus Italien ebenfalls in drei Sätzen durch. Nach einer Spielzeit von knapp 2:30 Stunden verwandelte Thiem seinen vierten Matchball zum 6:1 4:6 7:5-Sieg. Nächster Gegner ist nun der Australier Christopher O’Conell (ATP-61.). Gelingen Thiem und Ofner Siege, stehen sie im Hauptbewerb.