Spitzenreiter Klosterneuburg baut Vorsprung aus

Die Klosterneuburg Dukes haben am Freitag ihren Vorsprung in der Basketballsuperliga der Männer ausgebaut. Einerseits, weil sie daheim die Oberwart Gunners mit 79:73 bezwangen und damit in der elften Runde den neunten Sieg feierten. Andererseits unterlag der erste Verfolger, die Swans Gmunden, auswärts bei den Kapfenberg Bulls hauchdünn mit 97:99.

In den weiteren Freitag-Spielen siegten Wels bei den Vienna Timberwolves mit 87:54 und Vienna BC beim UBSC Graz mit 90:75 vergleichsweise klar. Die Dukes, die am Freitag wieder mit Predrag Miletic agierten, führen nun mit 18 Punkten vor Gmunden und den Traiskirchen Lions (je 16). Am Samstag folgt noch das Nachzüglerduell Nord Dragonz gegen die Panthers aus Fürstenfeld.

Mehr dazu in Österreichische Basketballligen 2023/24