Gall bei Eintagesrennen in Frankreich Fünfter

Radprofi Felix Gall hat am Freitag beim Eintagesrennen Classic Grand Besancon Doubs Platz fünf belegt. Der Osttiroler aus dem Decathlon-Team hatte nach 171 Kilometern und 2.600 Höhenmetern 26 Sekunden Rückstand auf den siegreichen französischen Jungstar Lenny Martinez (Groupama).

Am Samstag bestreitet Gall noch die Tour du Jura. Sein nächstes Highlight ist der Klassiker Lüttich – Bastogne – Lüttich am 21. April.