Gardos/Polcanova verpassten direktes Olympiaticket

Die ÖTTV-Mixed-Paarung Robert Gardos/Sofia Polcanova hat beim Olympiaqualifikationsturnier in Havirov (CZE) auch am zweiten Tag im Halbfinale verloren und damit ein Ticket für die Sommerspiele vorerst verpasst. Das Duo hat trotzdem noch gute Chancen, die Paris-Teilnahme für den Mixed-Bewerb über die Weltrangliste zu erreichen.

Am Freitag starteten die beiden mit einem 4:2-Sieg gegen Maria Jowkowa/Denislaw Kodjabaschew (BUL). Im Halbfinale unterlagen sie dann der slowakischen Paarung Barbora Balazova/Lubomir Pistej jedoch mit 3:4. Nur der Finalsieger qualifiziert sich direkt für Paris.