Die wichtigsten Sporttermine 2019

Jänner

  • 6.–17. Motorsport: Rallye Dakar in Peru
  • 10.–27. Handball: Herren-WM in Dänemark und Deutschland (AUT-Spiele: KSA/11.1., CHI/12.1., NOR/14.1., DEN/15.1., TUN/17.1.)
  • 14.–27. Tennis: Australian Open in Melbourne
  • 15. Ski alpin: Weltcup Damen (RTL) in Kronplatz
  • 15.–20. Radsport: Tour Down Under (World-Tour-Auftakt)
  • 16. Eishockey: CHL-Halbfinal-Rückspiel Salzburg – München
  • 17.–20. Biathlon: Weltcup in Ruhpolding
  • 18.–20. Ski alpin: Weltcup Herren (Kombi, Abfahrt, Slalom) in Wengen
  • 18.–20. Nordische Kombination: Weltcup in Chaux-Neuve
  • 18.–20. Ski alpin: Weltcup Damen (2 Abfahrten, Super-G) in Cortina
  • 18.–21. Fußball: Frühjahrsauftakt deutsche Bundesliga
  • 19./20. Skispringen: Weltcup in Zakopane
  • 21.–27. Eiskunstlauf: EM in Minsk
  • 24.–27. Biathlon: Weltcup in Antholz
  • 24.–27. Motorsport: Monte-Carlo-Rallye (WM-Auftakt)
  • 25.–27. Rodeln: Kunstbahn-WM in Winterberg
  • 25.–27. Ski alpin: Weltcup Herren (Super-G, Abfahrt, Slalom) in Kitzbühel
  • 26./27. Ski alpin: Weltcup Damen (Abfahrt, Super-G), in Garmisch
  • 26./27. Skispringen: Weltcup in Sapporo
  • 26./27. Nordische Kombination: Weltcup in Trondheim
  • 29. Ski alpin: Weltcup Herren (Slalom) in Schladming
  • 29.1.–3.2. Segeln: Weltcup vor Miami
  • 31.1.–3.2. Ski alpin: Weltcup Herren (Abfahrt, RTL) in Garmisch
  • 31.1.–10.2. Snowboard/Ski-Freestyle: WM in Solitude (USA)

Februar

  • 1./2. Tennis: Davis-Cup, Qualifikation Weltgruppe AUT-CHI
  • 1./2. Ski alpin: Weltcup Damen (RTL, Slalom) in Maribor
  • 1.–3. Rodeln: Naturbahn-WM in Latzfons
  • 1.–10. Snowboard- und Freestyle-WM in Park City
  • 2./3. Ski alpin: Herren-Weltcup (Abfahrt, RTL) in Garmisch
  • 2./3. Skifliegen: Weltcup in Oberstdorf
  • 2./3. Skispringen: Damen-Weltcup in Hinzenbach
  • 2./3. Nordische Kombination: Weltcup in Klingenthal
  • 3. American Football: Super Bowl in Atlanta
  • 4.–9. Eishockey: Österreich Cup in Klagenfurt (AUT, NOR, DEN, FRA)
  • 4.–10. Tennis: Fed Cup, Europa-Afrika-Zone mit AUT in Luxemburg
  • 4.–10. Biathlon: Weltcup in Canmore
  • 5. Eishockey: Champions Hockey League (CHL) Finale
  • 5.–17. Ski alpin: WM in Aare
  • 7. Fußball: UEFA-Kongress mit Präsidentenwahl in Rom
  • 7.–10. Eisschnelllauf: Einzelstrecken-WM in Inzell
  • 9./10. Skispringen: Weltcup in Lahti
  • 9./10. Nordische Kombination und Langlauf: Weltcup in Lahti
  • 11.–17. Biathlon: Weltcup in Soldier Hollow (USA)
  • 12./13./19./20. Fußball: Champions League, Achtelfinal-Hinspiele
  • 12.2.–10.3. Eishockey: EBEL, Pick- und Qualifikationsrunde
  • 14.–17. Motorsport: Rallye-WM in Schweden
  • 14./21. Fußball: Europa League, Sechzehntelfinale (Salzburg, Rapid)
  • 14.–18. Biathlon: Weltcup in Salt Lake City
  • 16./17. Skispringen: Weltcup in Willingen
  • 16./17. Fußball: ÖFB-Cup, Viertelfinale
  • 16./17. Leichtathletik: Hallen-ÖM in Wien
  • 16./17. Judo: European Open in Oberwart
  • 19. Ski alpin: Weltcup Damen und Herren (City Event) in Stockholm
  • 19.2.–3.3. Ski nordisch: WM in Seefeld
  • 22./23. Volleyball: ÖVV-Cup, Final-Four in Graz
  • 22.–24. Ski alpin: Weltcup Herren (Kombi, Super-G, RTL) in Bansko
  • 23./24. Fußball: Bundesliga, Frühjahrsauftakt, 19. Runde
  • 23./24. Ski alpin: Weltcup Damen (Abfahrt, Kombi) in Crans-Montana
  • 23./24. Eisschnelllauf: Sprint-WM in Heerenveen
  • 23./24. Rodeln: Kunstbahn-Weltcup-Finale in Sotschi
  • 25.2.–7.3. Fußball: Frauen, Zypern-Cup mit Österreich in Larnaka
  • 27.2.–3.3. Radsport: Bahn-WM in Pruszkow (POL)

März

  • 1.–3. Leichtathletik: Hallen-EM in Glasgow
  • 1.–9. Bob/Skeleton: WM in Whistler
  • 2./3. Fußball: Bundesliga, 20. Runde
  • 2./3. Ski alpin: Weltcup Herren (Abfahrt, Super-G) in Kvitfjell
  • 2./3. Ski alpin: Weltcup Damen (Abfahrt, Super-G) in Rosa Khutor
  • 2./3. Eisschnelllauf: Mehrkampf-WM in Calgary
  • 5./6./12./13. Fußball: Champions League, Achtelfinal-Rückspiele
  • 7.–10. Motorsport: Rallye-WM in Mexiko
  • 7./14. Fußball: Europa League, Achtelfinale
  • 7.–17. Biathlon: WM in Östersund
  • 8./9. Ski alpin: Weltcup Damen (RTL, Slalom) in Spindleruv Mlyn
  • 9./10. Fußball: Bundesliga, 21. Runde
  • 9./10. Skispringen, Langlauf, Nordische Kombi: Weltcup in Oslo
  • 9./10. Ski alpin: Weltcup Herren (RTL, Slalom) in Kranjska Gora
  • 10. Motorrad: GP von Katar (WM-Auftakt) in Losail
  • 10.–17. Radsport: Paris – Nizza
  • 12. Skispringen: Weltcup in Lillehammer
  • 13.–17. Ski alpin: Weltcup-Finale Damen und Herren in Soldeu
  • 13.–26. Eishockey: EBEL-Viertelfinale
  • 14. Skispringen: Weltcup in Trondheim
  • 14.–21. Special Olympics World Summer Games, Abu Dhabi
  • 16./17. Fußball: Bundesliga, 22. Runde (Ende Grunddurchgang)
  • 16./17. Skispringen: Weltcup in Vikersund
  • 16./17. Nordische Kombination: Weltcup-Finale in Schonach
  • 16.–25. Schießen: Luftdruck-EM in Osijek
  • 17. Formel 1: GP von Australien in Melbourne (WM-Auftakt)
  • 18.–24. Eiskunstlauf-WM in Saitama (JPN)
  • 21./24. Fußball: EM-Qualifikation, AUT-POL (Wien) und ISR-AUT
  • 21.–24. Biathlon: Weltcup-Finale in Oslo
  • 22. Snowboard: Weltcup-Finale Big Air in Oslo
  • 22.–24. Langlauf: Weltcup-Finale in Quebec
  • 22.–24. Skifliegen: Weltcup-Finale in Planica
  • 23.–24. Skispringen: Damen-Weltcup-Finale in Tschaikowsky
  • 23./24. Basketball: ABL-Cup, Final-Four
  • 28.–31. Motorsport: Rallye-WM in Frankreich
  • 29.3.–12.4. Eishockey: EBEL-Halbfinale
  • 30. Leichtathletik: Crosslauf-WM in Aarhus
  • 30./31. Fußball: Bundesliga, 23. Runde (Auftakt Finaldurchgang)
  • 31. Formel 1: GP von Bahrain in Sachir
  • 31. Motorrad: GP von Argentinien in Termas de Rio Hondo