ÖFB-Cup-Pokal
APA/Gert Eggenberger
ÖFB-Cup

Salzburg trifft in erster Runde auf Bregenz

Titelverteidiger und Bundesliga-Serienmeister Red Bull Salzburg trifft in der ersten Runde des Uniqa-ÖFB-Cups 2020/21 auf den Vorarlberger Club SC Schwarz-Weiß Bregenz. Das ergab die Auslosung am Samstagnachmittag im ORF-Zentrum in Wien. Vizemeister Rapid Wien bekommt es mit TSV St. Johann im Pongau zu tun, RZ Pellets WAC trifft auf SC Neusiedl am See, der LASK auf ASV Siegendorf. Sturm Graz duelliert sich mit dem Sportverein Innsbruck, und Rekordcupsieger Austria Wien empfängt den SC Retz.

Aufgrund der Folgen der Coronavirus-Pandemie haben Bundesliga-Clubs jeweils Heimvorteil, insgesamt nehmen wieder 64 Teams am Bewerb teil. Spieltermine für die erste Runde sind der 28., 29. und 30. August. Als „Glücksengerl“ fungierten Österreichs Neo-Frauen-Teamchefin Irene Fuhrmann und Motorsport-Experte Alexander Wurz.

Die vorgeschriebenen PCR-Testungen, deren Kosten der ÖFB unternimmt, betreffen sämtliche Spieler und Betreuer, die sich rund ums Spiel im Kabinentrakt aufhalten. Kommt es in den ersten drei Runden zu Aufeinandertreffen zwischen einem Landesverbands- und einem Bundesliga-Verein, so erhält der Bundesliga-Club das Heimrecht.

Laut ÖFB kann aber jeder Verein aus einer unteren Liga den Antrag auf das Heimrecht stellen, wenn im eigenen Stadion nachweislich alle Bedingungen erfüllt werden können. Die zugelassene Zuschauerzahl in den Stadien hängt immer von den Vorgaben der Behörden ab.

Uniqa-ÖFB-Cup, erste Runde, Auslosung

Red Bull Salzburg Schwarz-Weiß Bregenz
Rapid St. Johann/Pongau
WAC Neusiedl am See
LASK Siegendorf
Hartberg Dornbirner SV
Sturm Graz SV Innsbruck
Austria Wien Retz
Altach Gurten
SKN St. Pölten ATSV Wolfsberg
Mattersburg Gmünd (KTN)
Admira Hertha Wels
WSG Tirol St. Anna am Aigen
Ried Gleisdorf
Austria Klagenfurt Stadl-Paura
Amstetten Grödig
Wacker Innsbruck Schrems
Vorwärts Steyr Bruck/Leitha
Lafnitz Bad Gleichenberg
Austria Lustenau Stripfing/Weiden
Dornbirn Allerheiligen
Horn Treibach
FAC Wien Draßburg
GAK Seekirchen
Kapfenberg Anif
Wiener Sport Club St. Jakob im Rosental
Wallern/St. Marienkirchen Reichenau-Innsbruck
Weiz Elektra Wien
Schwaz Hohenems
Vienna Marchfeld
Wörgl Vöcklamarkt
Deutschkreutz Wr. Neustadt
Blau-Weiss Linz Wiener Linien
Spieltermine: 28. bis 30. August