Novak zieht in Hauptbewerb ein, Ofner out

Dennis Novak hat als einziger ÖTV-Spieler den Hauptbewerb der All England Championships in Wimbledon erreicht. Der 28-jährige Niederösterreicher setzte sich am Donnerstag in der dritten und letzten Qualifikationsrunde gegen den als Nummer drei gesetzten US-Amerikaner Stefan Kozlov nach hartem Kampf 7:5 6:4 5:7 3:6 6:3 durch und steht zum vierten Mal hintereinander im Wimbledon-Hauptbewerb.

Mit Sebastian Ofner kämpfte noch ein zweiter ÖTV-Spieler um den Einzug in das Hauptfeld. Der Steirer musste sich jedoch dem als Nummer sieben gesetzten Moldawier Radu Albot nach Gewinn des ersten Satzes mit 6:2 3:6 4:6 5:7 geschlagen geben. Ofner hätte nach Wimbledon 2017 und den French Open im vergangenen Monat zum dritten Mal bei einem Grand-Slam-Turnier die Hauptrunde erreicht.

Jurij Rodionov, als 152. derzeit bester ÖTV-Spieler in der Weltrangliste, war am Mittwoch in der zweiten Qualifikationsrunde gescheitert. Für Gerald Melzer und Filip Misolic war am Montag in der ersten Runde das Aus gekommen. In der Damen-Qualifikation hatten Barbara Haas und Julia Grabher am Dienstag jeweils Auftaktniederlagen kassiert.

Grand-Slam-Turnier in Wimbledon

Herren-Qualifikation, dritte Runde:
Dennis Novak (AUT) Stefan Kozlov (USA) 7:5 6:4 5:7 3:6 6:3
Radu Albot (MDA) Sebastian Ofner (AUT) 2:6 6:3 6:4 7:5
Zweite Runde:
Dennis Novak (AUT) Federico Gaio (ITA) 6:2 6:3
Sebastian Ofner (AUT) Vit Kopriva (CZE) 3:6 7:6 (7/2) 7:5
Renzo Olivo (ARG) Jurij Rodionov (AUT) 6:4 7:5 (7/5)
Erste Runde:
Dennis Novak (AUT) Jonas Forejtek (CZE) 7:6 (7/2) 6:1
Sebastian Ofner (AUT) Pedro Sousa (POR) 6:2 6:2
Jurij Rodionov (AUT) Jozef Kovalik (SVK) 6:4 7:6 (7/4)
Michael Mmoh (USA) Gerald Melzer (AUT) 6:1 6:3
Jason Jung (TPE) Filip Misolic (AUT) 6:2 3:6 6:2
Damen-Qualifikation, erste Runde:
Yanina Wickmayer (BEL) Julia Grabher (AUT) 6:4 7:6 (7/4)
Victoria Jimenez Kasintseva (AND) Barbara Haas (AUT) 6:3 6:3