Ergebnisse der ICE Hockey League

Flagge vom Eishockey-Verein Vienna Capitals
Vienna Capitals
n.V.
Flagge vom Eishockey-Verein HC Bozen Südtirol
Bozen
Endstand nach Verlängerung

ICE Hockey League, Freitag

Endstände:

Vienna Capitals – Bozen 1:2 n.V.

(0:1 1:0 0:0 / 0:1)

Tore: Moncada (33.) bzw. Trivellato (3./PP), Bernard (65.)

Strafminuten: 6 bzw. 14

Graz – Ljubljana 4:1

(2:0 1:0 1:1)

Tore: Gordon (3.), Schiechl (15.), Hjalmarsson (38.), Grafenthin (53.) bzw. Tomazevic (53./PP)

Strafminuten: 6 bzw. 0

Fehervar – Innsbruck 3:5

(0:2 0:2 3:1)

Tore: Magosi (41.), Campbell (54./PP), Szabo (55.) bzw. Ulmer (4.), Bourque (14.), McGauley (22., 60.), Feldner (36.)

Strafminuten: 0 bzw. 8

Znojmo – Linz 7:4

(2:2 3:0 2:2)

Tore: Prokes (14.), Matus (20., 31.), Luciani (22., 51.), Svoboda (31.), Younan (57.) bzw. Lebler (5., 48.), Schnetzer (9.), Rotter (59.)

Strafminuten: 2 bzw. 0

Wegen CoV verschoben:
VSV – Dornbirn
KAC – Pustertal

Tabelle

Sp S SV NV N TV P PS
1. Red Bull Salzburg 37 18 8 5 6 122:81 75 2,027
2. HC Bozen Südtirol Alperia 36 17 4 3 12 108:107 62 1,722
3. KAC 37 15 5 7 10 112:87 62 1,676
4. Hydro Fehervar AV19 33 16 2 3 12 109:99 55 1,667
5. HK Olimpija Ljubljana 34 16 2 3 13 110:103 55 1,618
6. EC Grand Immo VSV 34 13 6 3 12 120:107 54 1,588
7. spusu Vienna Capitals 37 16 3 3 15 93:96 57 1,541
8. HC Pustertal Wölfe 37 14 4 6 13 102:103 56 1,514
9. HC Orli Znojmo 33 14 3 1 15 120:107 49 1,485
10. Moser Medical Graz 99ers 38 15 4 3 16 119:116 56 1,474
11. TIWAG Innsbruck Haie 37 15 4 1 17 105:114 54 1,459
12. Dornbirn Bulldogs 38 8 3 7 20 99:140 37 0,974
13. Steinbach Black Wings Linz 37 6 3 7 21 80:136 31 0,838

S = Siege (drei Punkte)
SV = Siege nach Verlängerung/Penaltyschießen (zwei Punkte)
NV = Niederlagen nach Verlängerung/Penaltyschießen (ein Punkt)
N = Niederlagen (null Punkte)
PS = Punkteschnitt

Bratislava Capitals nach 14 absolvierten Spielen ausgestiegen

Mehr dazu in ICE Hockey League